BRANCHE

FMCG

Fast Moving Consumer Goods (FMCG) sind für einen Großteil der im Kooperationsmarkt umgesetzten Markenkooperationen verantwortlich. Diese finden vorrangig im Lebensmitteleinzelhandel (LEH) sowie im Discounter in Form von CO-Promotions und On-Pack-Promotions statt und verfolgen die Ziele, Aufmerksamkeit am POS sowie Abverkaufssteigerungen zu generieren. In einem zunehmendem Verdrängungs- und Preiswettbewerb, insb. auch in Krisen- und Inflationszeiten, machen zielgruppenrelevante und markenaffine Mehrwerte am Regal einen signifikanten Unterschied und können zudem Rabatte margenfreundlich kompensieren. Neuerungen im Markt sind erste Versuche der Industrie, Marken und Produkte auch Direct to Consumer (DTC) zu verkaufen sowie starke, eher branchenfremde Partnerunternehmen als wirkungsvolle Marketing- und Vertriebsplattform zu nutzen.

Die große Anzahl kooperationswilliger FMCG Marken zeigt sich im LEH-Regal. Im Kooperationsmarkt für Lebensmittel und Getränke unterscheiden wir über 20 Kooperationsteilmärkte. Hierzu zählen bei Lebensmitteln insb. Brot- und Dauerbackwaren, Brotaufstrich, Eiscreme, Fertigprodukte, Gewürze, Saucen und Suppen, Konserven, Schokolade und Süßwaren, Snacks und Tiefkühlkost. Die kooperationsstarkenTeilmärkte im Bereich der Getränke sind insb. alkoholfreie Getränke, Bier, Kaffee, Kakao, Milch- und Milchersatzprodukte, Sekt, Spirituosen und Tee. Allein über 1.000 namhafte Marken bieten im FMCG-Bereich unterschiedliche Kooperationspotenziale.

Im Zusammenhang mit Fast Moving Consumer Brands greift COOMEDIA auf über 100 erfolgreich abgeschlossene Kooperationsprojekte mit Unternehmen und Marken aus unterschiedlichen Produktkategorien zurück. Namhafte Markenhersteller vertrauen auf das Kooperations-, Konsumgüter und LEH-Know-how von COOMEDIA. Aber auch im Auftrag dritter Unternehmen und Marken konnte COOMEDIA bereits zahlreiche Kooperationen mit reichweitenstarken und klassische Medien nutzenden FMCG Brands realisieren. Kommen Sie gern auf unsere Experten zu.

Ferrero x Lucky Bike

Mit der Co-Promotion „Volle Fahrt in den Frühling“ setzt Ferrero auf den Fahrradtrend. Zusammen mit Multichannel-Händler Lucky Bike tritt Ferrero markenübergreifend im LEH in Erscheinung. Mit dem Kauf einer Aktionspackung der Marken duplo, hanuta, hanuta Minis, kinder Country, kinder Schokobons, kinder Riegel und kinder bueno erhalten Konsumenten bei Eingabe eines Aktionscodes auf einer speziellen Landingpage einen garantierten 50 € Lucky Bike Gutschein.

Die erfolgreiche, von COOMEDIA vermittelte Kooperation wird national und medienübergreifend beworben, nicht zuletzt am POS über Zweitplatzierungen, gezielte TV-Flights und markenindividuelle Social Media Aktionen.

#1

Teekanne X Thalia

Deutschlands Teehersteller Nr. 1 Teekanne kooperiert mit dem führenden Buchhandelsunternehmen Thalia. Unter dem Motto „Mach deinen Tag ein Schlückchen besser“ werden Kunden inspiriert, den entsprechenden Tee zum Lieblingsbuch zu finden. In der von COOMEDIA vermittelten, langfristig ausgerichteten Partnerschaft steht die neue Marke Teekanne Organics Bio-Tee im Fokus.

Teil der Partnerschaft ist die gemeinsame Umsetzung gezielter Marketing- und Vertriebsprojekte, in denen der ausgezeichnete Produkt- und Zielgruppenfit über spezielle Content-Bausteine glaubwürdig transportiert wird. 

#2

Vranken Pommery x Windrose

Der französische Champagnerhersteller Vranken Pommery kooperiert mit dem Experten für exklusive Luxusreisen und Genussreisen, Windrose. COOMEDIA führt Windrose mit Vranken Pommery zusammen. Das Ergebnis ist ein exklusives, viertägiges Reiseangebot für Windrose Kund*innen in das französische Weingut Pommery in der Region Champagne, kombiniert mit einer exklusiven Weinverkostung in Paris.

Die Partnerschaft umfasst die Umsetzung weiterer gemeinsamer Marketing- und Vertriebsprojekte.

 

#3

Pernod Ricard x COOLAB

COOMEDIA arbeitet erfolgreich mit dem französischen Spirituosenhersteller Pernod Ricard zusammen. Für das Pernod Ricard Trade Marketing Team  erschließt COOMEDIA neue Kooperationspotenziale für ausgewählte Marken. Mit Hilfe werbedaten- und marktbasierter Insights werden differenzierende Kooperationsansätze und -Mechaniken entwickelt und in Workshopform diskutiert.

Das unternehmenseigene Beratungs- und Workshopformat COOLAB bietet sich für alle Konsumgüterhersteller und FMCG Brands an, die im Lebensmitteleinzelhandel über On-Pack- und Co-Promotions einen besonderen Markenauftritt erwarten, der Abverkaufssteigerungen garantiert und wichtige Markenaspekte nicht außer Acht lässt.

#4

Kölln x Deichtorhallen

Das Traditionsunternehmen Peter Kölln, dass neben Hafer- und Müsliprodukten der Marke Kölln auch Öle und Fette der Marken Mazola und Biskin herstellt, geht eine langfristige Kulturpartnerschaft mit den Deichtorhallen ein. Die räumliche Nähe des Unternehmens, der benachbarte Kölln Haferland Flagshipstore sowie die langjährige Verbindung zu Kunst- und Kulturthemen bewegen Kölln zu der Kulturpartnerschaft, die neben den Partnerschaften mit dem Schleswig-Holsteinischen Musikfestival und Sylt-Tourismus einen weiteren Baustein darstellt.

Die von COOMEDIA vermittelte Partnerschaft startet anlässlich der Fotografie-Ausstellung Family Affairs und sieht zahlreiche Projekte vor, nicht zuletzt die Entwicklung eines Co-Produktes sowie zahlreiche Co-Events.

#5

Senden Sie uns eine Nachricht.

7 + 7

 

Ihre gesendeten Daten werden ausschließlich zu betriebsinternen Zwecken gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben.

nach oben