Otto Group x Triennale der Photographie 2022

Otto Group x Triennale der Photographie 2022

Die Otto Group unterstützt die 8. Triennale der Photographie Hamburg.
Im Rahmen dieser Partnerschaft werden zwölf Triennale-Leitmotive auf dem Campus der Otto Group ausgestellt. Ziel ist es, für Mitarbeiter:innen einen Anreiz zu schaffen, nach über zwei Jahren Homeoffice zurück ins Büro zu kommen und das renovierte Gebäude 10 wiederzuentdecken. „Kunst schafft Recovery nach zwei Jahren Pandemie“, schreibt Thomas Voigt, Group Vice President Corporate Communication der Otto Group, zu der exklusiven Kunsttour.

Die Ausstellung ist in der Otto Group über die 7 Stockwerke als Parcours kuratiert. Durch eine Offline- und Online-Parcoursmap werden Otto-Mitarbeiter:innen geleitet. Das Kunsterlebnis endet bei einem Fotoautomaten, der die Möglichkeit bietet, durch eine eigene Fotografie auch Teil der Ausstellung zu werden. Zudem versteckt sich ein Quiz in dem Parcours, das Mitarbeiter:innen die Chance bietet, Tickets für die Triennale der Photographie zu gewinnen.

Zum Opening-Event der Triennale der Photographie x Otto Group sind Dr. Michael Otto persönlich und die Vorstandsebene vertreten: u.a. Alexander Birken (CEO), Petra Scharner-Wolff (CFO) und Kati Roewer (Bereichsvorstand Service & HR). Gemeinsam mit den Verantwortlichen der Triennale der Photographie Hamburg 2022 tauschen sie sich bei Fingerfood und Drinks über die Kunst im Gebäude aus.
KURATORIN DER TRIENNALE DER PHOTOGRAPHIE
In enger Zusammenarbeit mit der Otto Group, der künstlerischen Leitung und dem Organisationsteam der Triennale zeichnet COOMEDIA für die Konzeption und Umsetzung dieses einzigartigen Partnerprojektes verantwortlich.

Sollten auch Sie Interesse an Unternehmens- und Markenpartnerschaften oder auch Projektumsetzungen im Rahmen bestehender Kooperationen haben, kommen Sie gern auf uns zu.

Jetzt teilen

Zurück

Senden Sie uns eine Nachricht.

8 + 3

 

Ihre gesendeten Daten werden ausschließlich zu betriebsinternen Zwecken gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben.

nach oben