High Fashion-Kooperationen – Der Berliner Salon

DER BERLINER SALON zählte diesen Sommer erneut zu den Highlights der Berlin Fashion Week: Zahlreiche Modenschauen und die exklusive Gruppenausstellung im Kronprinzenpalais bewiesen auch diese Saison die Vielfalt an Kreativität im Fashion-Design. Dabei zeigte sich auch, welche Kooperationspotenziale High Fashion-Formate für Unternehmen bergen: Mercedes-Benz, Nespresso, Treuleben und Lange & Söhne präsentierten sich diesen Sommer als Förderer & Partner des Berliner Salons.

Gruppenausstellung DER BERLINER SALON: Odeeh @ DER BERLINER SALON

Seit 2015 präsentiert der DER BERLINER SALON als führendes Kulturformat für Mode, Fotografie und Design im Rahmen der Berlin Fashion Week zweimal jährlich hochkarätige Schauen von Marken aus dem deutschsprachigen Raum. Die Initiatoren, Christiane Arp, Chefredakteurin der deutschen VOGUE und Marcus Kurz, Inhaber der Kreativagentur NOWADAYS, haben mit dem Kulturformat eine exklusive Plattform zur Talentförderung wie auch einen Branchentreff für Fachgäste, Medienvertreter, Retailer und Businessinsider geschaffen. Die Veranstaltungen des Berliner Salons bieten vielfältige Möglichkeiten der Partnerintegration. Dabei setzt das Format auf eine kleine, exklusive Auswahl an starken Förderern & Partnern mit hohem Markenfit.

Mercedes-Benz ist weltweit als Partner von anspruchsvollen Mode-Events bekannt. Da sich das Unternehmen insbesondere der Nachwuchsförderung von Designern verschrieben hat, reiht sich die Partnerschaft mit dem Berliner Salon perfekt in die Ausrichtung des Fashion-Engagements ein.

Die traditionsreiche und hochwertige Manufaktur für Lederwaren TREULEBEN, sowie der deutsche Uhrenhersteller A.Lange & Söhne waren als Förderer & Partner nicht nur in der Kommunikation des Berliner Salons präsent, sondern auch mit einer exklusiven Ausstellungsfläche im Rahmen der Gruppenausstellung vertreten  – umgeben von Top-Designermarken wie William FanDawid Tomaszewski und Odeeh.

Statement von TREULEBEN @ DER BERLINER SALON

Der Premium-Kaffeehersteller Nespresso präsentierte sich den 2.000 Gästen im Garten des Kronprinzenpalais bei Sonnenschein mit einer Kaffeebar und ausgewählten Eiskaffee-Spezialitäten. Der Lychee Coffee Bliss wurde von Nespresso gemeinsam mit Mode-Designer William Fan kreiert und generierte dadurch über das Event hinaus eine hohe mediale Aufmerksamkeit.

Nespresso-Bar im Garten des Kronprinzenpalais @ DER BERLINER SALON

Bei Interesse an Partnerschaften und Sponsoring-Engagements im Kontext des BERLINER SALON oder anderen Kunst- und Kulturformaten wenden Sie sich bitte an Jördis Wallace oder Ineke Klosterkemper.

Jetzt teilen

Zurück

Senden Sie uns eine Nachricht.

4 + 7

 

Ihre gesendeten Daten werden ausschließlich zu betriebsinternen Zwecken gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben.

nach oben