Photography in Hamburg – Unternehmerische Kulturförderung

Die 7. Triennale der Photographie Hamburg und die Ausstellung [RECOMMENDED] boten einen idealen Rahmen, sich gemeinsam mit Geschäftspartnern und Freunden von COOMEDIA zum Thema unternehmerische Kulturförderung auszutauschen. Wir danken allen unseren Gästen für den inspirierenden Abend!

Eingang zur Ausstellung [RECOMMENDED] © michaelbogumil.com 

Umgeben von fotografischen Werken des Stipendiums recommended, das von Olympus in Kooperation mit dem Haus der Photographie / Deichtorhallen Hamburg, Foam Amsterdam und Fotografie Forum Frankfurt ins Leben gerufen wurde, eröffnete Henning Schnittcher den Abend, welcher das Thema unternehmerische Kulturförderung aus verschiedenen Perspektiven beleuchten sollte. So sprach Hubertus von Barby, Geschäftsführer von add art, über die unternehmerische Förderung von Nachwuchskünstlern in Form von Ausstellungen in den eigenen Büroräumen. Bert Antonius Kaufmann, kaufmännischer Direktor der Deichtorhallen Hamburg, betrachtete die Zusammenarbeit mit Unternehmen aus Sicht von Kulturinstitutionen. Dabei betonte er die Bedeutung der Unterstützung durch die Wirtschaft für die Realisierung von Ausstellungsprojekten und die Relevanz von gemeinsamen, langfristig ausgerichteten künstlerischen Projekten mit vielseitigen Mehrwerten für beide Partner. Nicht zuletzt sprach Kurator Ingo Taubhorn über die Realisierung des Stipendiums recommended und gab dabei auch Einblicke in die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Olympus.

Impulsvortrag von Bert Antonius Kaufmann über unternehmerische Kulturförderung © michaelbogumil.com

Von diesen Impulsvorträgen inspiriert, konnte nach einem Get Together noch die Ausstellung [SPACE] im Haus der Photographie / Deichtorhallen Hamburg mit Klassikern und jungen Positionen der Street Photography besucht werden. Auch hier zeigten sich Beispiele unternehmerischer Kulturförderung. So druckte die Grieger GmbH, Fine Art Druckspezialist aus Düsseldorf, alle Werke der Ausstellung im Rahmen ihrer Partnerschaft mit den Deichtorhallen Hamburg.

Exklusive Ausstellungsführung im Haus der Photographie / Deichtorhallen Hamburg © michaelbogumil.com

Bei Interesse an Partnerschaften und Sponsoring-Engagements im Bereich Kunst & Kultur wenden Sie sich bitte an Ineke Klosterkemper oder Jördis Wallace.

Jetzt teilen

Zurück

Senden Sie uns eine Nachricht.

8 + 1

 

Ihre gesendeten Daten werden ausschließlich zu betriebsinternen Zwecken gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben.

nach oben