SIGMA Objektivserie „Art“ goes Deichtorhallen Hamburg

Inspirierende Vorträge von Profi-Fotografen, Meet & Greet, intensives Networking und ein exklusiver Fotografie-Workshop: Am vergangenen Wochenende wurden das Haus der Photographie der Deichtorhallen Hamburg, eines der bedeutendsten Ausstellungshäuser für zeitgenössische Fotografie in Europa, zur Location für das Foto-Wochenende des Objektivherstellers SIGMA.

SIGMA Foto-Experten-Tag 2017 in den Deichtorhallen Hamburg, © SIGMA

Am Foto-Experten-Tag berichteten renommierte Portrait-Fotografen von Ihrer Arbeit und tauschten sich mit den rund 100 Teilnehmern aus – für aufstrebende Fotografen eine exklusive Möglichkeit, mit Profis und Gleichgesinnten ins Gespräch zu kommen. Außerdem hatten im Rahmen des Meet & Greets alle Besucher die einmalige Gelegenheit, eine breite Auswahl an SIGMA Objektiven selbst auszuprobieren. Der Fotografie-Workshop mit Hans-Jürgen Oertel bot den Teilnehmern die Gelegenheit, sich kreativ mit dem Thema „People-Fotografie in Schwarzweiß“ auseinanderzusetzen.

SIGMA ist derzeit Ausstellungspartner der Deichtorhallen Hamburg im Rahmen der Alec Soth-Ausstellung „Gathered Leaves“. Die Möglichkeit, das SIGMA Foto-Wochenende in den Ausstellungsräumlichkeiten der Deichtorhallen Hamburg durchzuführen, entstand im Rahmens dieses Engagements:

„Die Deichtorhallen Hamburg sind für uns der perfekte Ort, um uns für die Fotografie zu engagieren. Unser Anspruch, Fotografie von hohem internationalen Niveau in einem einzigartigen Ambiente zu fördern, wird hier voll und ganz erfüllt.“, sagt Robert Kruppa, General Manager SIGMA (Deutschland).

SIGMA Foto-Experten-Tag 2017 in den Deichtorhallen Hamburg, © SIGMA

SIGMA wird das Engagement in den Deichtorhallen Hamburg auch in 2018 fortsetzen und eine weitere internationale Fotografie-Ausstellung unterstützen.

Weitere Impressionen der Veranstaltung finden Sie auf dem Blog von SIGMA.

Bei Interesse an Partnerschaften und Sponsoring-Engagements im Bereich Kunst & Kultur wenden Sie sich bitte an Ineke Klosterkemper und Jördis Wallace.

 

Jetzt teilen

Zurück

Senden Sie uns eine Nachricht.

2 + 2

 

Ihre gesendeten Daten werden ausschließlich zu betriebsinternen Zwecken gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben.

nach oben